Planung von Bahnstromversorgung

Leipzig, Erneuerung Gleichspannungstrasse GUW Plagwitz

Das Projekt umfasst die Erneuerung von Gleichstrom-Kabeltrassen des GUW Plagwitz in westliche Richtung. Aufgrund des Alters der Kabelanlagen und vermehrt auftretender Kabelschäden wurde die Erneuerung der Speise- und Rückleitungskabel in Auftrag gegeben. Besondere Schwierigkeit war die Einpassung der verhältnismäßig großen Kabeltrasse (bis zu 23 Kabel à 500 mm²) in den gewachsenen innerstädtischen unterirdischen Bauraum. Das Bauvorhaben wurde in 4 Bauabschnitte unterteilt.

Projektbeschreibung:

  • Verlegung von ~19.500 m Bahnstromkabel (GS 500 mm²) inklusive Kabelschutz
  • Neubau von 8 Kabelverteiler-Schränken
  • Tiefbau von ca. 860 m (Grabenbreite zwischen 0,6 m und 2,5 m)
  • Verkehrssicherung

Investitionsvolumen:

  • BA1 (GUW Plagwitz bis Karl-Heine-Straße) 300.000 EUR
  • BA2 (Karl-Heine-Straße bis Aureliusstraße/ Brücke) 220.000 EUR
  • BA3 (Merseburger Straße bis Felsenkeller) 200.000 EUR
  • BA4 (Brücke bis Engertstraße) 150.000 EUR
  • 870.000 EUR

Auftraggeber: Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH

Realisierungszeitraum:

  • BA1 - 2008
  • BA2 - 2009
  • BA3 - 2011 (geplant)
  • BA4 - 2010

Art der Leistungen:

  • Entwurfs- und Genehmigungsplanung
  • Ausführungsplanung und Ausschreibung
  • Mitwirkung Bauüberwachung
Leipzig, Erneuerung 10kV-Trasse GUW Lausen

Das Bauvorhaben umfasste die Erneuerung von 10 kV-Trassen der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) und der Stadtwerke Leipzig (SWL). Insgesamt wurden 6 Systeme (3x1x240 mm²) verlegt. Ausgehend vom Umspannwerk der SWL im Bereich des Lausener Weges wurden auf ca. 2.300 m neue Kabelanlagen geplant und auf ca. 1.900 m gebaut. Das Bauvorhaben wurde in 4 Bauabschnitte unterteilt.

Projektbeschreibung:

  • BA 1 - Umspannwerk Lausen, SWL bis Rothenburger Straße (ca. 600 m Trasse)
  • BA 2 - Rothenburger Straße (ca. 420 m Trasse)
  • BA 3 - Rothenburger Straße bis GUW Grünau, LVB (ca. 400 m Trasse)
  • BA 4 - Umspannwerk Lausen, SWL bis Ratzelstraße (ca. 900 m Trasse, Querung Ratzelstraße)

Investitionsvolumen: Gesamt über alle Bauabschnitte 600.000 EUR

Realisierungszeitraum:

  • BA 1 - 2006
  • BA 2 - 2007
  • BA 3 - zurückgestellt
  • BA 4 - 2006

Auftraggeber:

  • Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH
  • Stadtwerke Leipzig (SWL) GmbH

Art der Leistungen:

  • Entwurfs- und Genehmigungsplanung (inklusive DB-Kreuzung)
  • Ausführungsplanung und Ausschreibung
  • Mitwirkung Bauüberwachung
Leipzig, Erneuerung Mittel- und Gleichspannungstrasse GUW Dölitz

Das Bauvorhaben umfasste die Erneuerung von 10 kV- und Gleichspannungstrasse der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB). Insgesamt werden 2 Systeme (3x1x240 mm²) sowie Gleichspannungskabel auf einer Länge von 800m verlegt.

Projektbeschreibung:

  • Verlegung von ca. 11.500 m Bahnstromkabel (GS, 500 mm²) inklusive Kabelschutz
  • Verlegung von ca. 1.500 m Mittelspannungskabel als System (10kV 3x1x240mm²) inklusive Kabelschutz
  • Neubau von 4 Kabelverteiler-Schränken
  • Tiefbau von ca. 800 m (Grabenbreite zwischen 0,6 m und 2,5 m)
  • Verkehrssicherung

Investitionsvolumen: 610.000 EUR
Auftraggeber: Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH

Realisierungszeitraum:

  • 1. Bauabschnitt 2014
  • 2. Bauabschnitt 2015

Art der Leistungen:

  • Entwurfs- und Genehmigungsplanung
  • Ausführungsplanung und Ausschreibung